Schlank werden mit derAmapur-Diät - 110 Diäten im Vergleich. Welche Diät hilft beim Abnehmen wirklich?

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die Diäten > A - F

Amapur-Diät
Prinzip:

Dr. Desaga, ein Diabetes-Arzt, der nie einen Diabetiker geheilt hat, entwickelte in den 70er Jahren die Amapur-Produkte. Bei dieser Diät wird in der Abnehmphase jede Stunde gegessen, ausschließlich Amapur-Produkte natürlich, also 12-15 Mahlzeiten pro Tag. Der Stoffwechsel soll dabei entlastet werden. Wie das bei dieser Menge Mahlzeiten gehen kann, erklärt der Arzt nicht. In der zweiten Phase soll die Ernährung umgestellt werden auf 5 Mahlzeiten pro Tag. Amapur-Produkte bleiben währenddessen erlaubt.

Durchführbarkeit:

Die Amapur-Diätprodukte kommen als Paket für 5, 10 oder 21 Tage. Diese anzurühren erfordert keine besondere Begabung. Das ständige Essen fällt einigen Anwendern etwas schwer, weshalb es schon mal zu Diätabbrüchen kommt. Andere Anwender beklagen, dass die Mahlzeiten zu klein sind, um sich zu sättigen.

Dauer der Diät:

Die Diät ist für 5, 10 oder 21 Tage vorgesehen. Die zweite Phase soll über 4 Wochen gehen.

Kalorien:

Es werden keine Kalorien gezählt. Die Mahlzeiten werden durch die Produkte vorgegeben.

Vorteile:

Der Vorteil bei dieser Diät besteht darin, dass der Blutzuckerspiegel im Blut über weite Zeiträume innerhalb gewisser Bereiche gehalten wird. Ob das sinnvoll ist, sei dahin gestellt, denn bei gesunden Menschen schwankt der Blutzuckerspiegel z.B. nach Mahlzeiten.

Nachteile:

Der größte Nachteil dürfte darin liegen, dass bei 12-15 Mahlzeiten pro Tag nicht von einer gesunden Ernährungsumstellung die Rede sein kann. Derart häufige Insulinausschüttungen können auf Dauer nach Meinung der Forscher gesundheitsgefährdend sein. Eine Fettverbrennung dürfte unter diesen Umständen unmöglich sein. Wenn Gewicht reduziert wird, dann auf Kosten der Muskulatur und der Körperzellen. Der Jojo-Effekt müsste anschließend heftig werden.

Beurteilung:

Gesunde Menschen verfügen über Regelmechanismen, die den Blutzuckerspiegel je nach Bedarf regulieren. Das geschieht in der Natur nicht durch Dutzende von Mahlzeiten täglich. Forschungsergebnisse weisen nach, dass ein solches Vorgehen gefährliche Gesundheitsschäden verursachen kann, wenn es längerfristig durchgeführt wird. Möglicherweise ist das der Grund, warum der Erfinder dieser Diät sie auf einige Wochen beschränkte.

Im Vergleich zu ISY:

Die Amapur-Diät belastet den Stoffwechsel erheblich, da er ständig auf Verdauung geschaltet ist. Die damit verbundenen dauernden Insulinantworten blockieren zudem die Fettverbrennung. Die ISY-Methode versucht genau diese Belastung des Stoffwechsels zu vermeiden und die Fettverbrennung nicht zu blockieren. Außerdem bietet die ISY-Methode, im Gegensatz zur Amapur-Diät, die Möglichkeit genau dieses zu messen und schwarz auf weiß zu belegen.

 
Die Atkins-Diet fällt in Kathegorie rot.
 
 
 
 
 

WERBUNG

Online Abnehm-Kurs
www.isy4u.com/online-abnehm-kurs.html

Spielend schrittweise Abnehmen.‎
Online Leitfaden für’s Schlankwerden.

Einfach, ohne Diet, von zuhause aus.

Gesunde Gewichtsreduktion!
www.isyslim.com

Weisheit mit Löffeln essen!‎
Gesund Abnehmen mit ISYbase.  

Fett zum Schmelzen bringen mit ISYbase.

Tolles Angebot zum Fett verlieren
www.isyabnehmen.de

Tolles Angebot für Jeden geeignet. Fett-
reduktion auf einfache & effektive Art.

für intensives & nachhaltiges Abnehmen.

Dipl. Ernährungsberater
www.isy4u.com/ausbildung-für-ernährung.html

Umfangreiches, praktisches Wissen lernen.
Alle Informationen finden Sie hier!

Umfangreiches, praktisches Wissen über Ernährung lernen.
Die Amapur-Diet ist nicht empfehlenswert.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü