Schlank werden mit der Ayurveda-Diät - 110 Diäten im Vergleich. Welche Diät hilft beim Abnehmen wirklich?

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die Diäten > A - F

Ayurveda-Diät

Prinzip:
Die Ayurveda-Diät basiert auf die alte indische Philosophie. Sie trachtet danach die drei indischen Lebensenergien (Doshas): Vata, Pitta und Kapha in Harmonie zu bringen. Die Ernährung setzt sich vor allem aus Salat, Gemüse, Milch und Milchprodukten, Öl und Ghees (Butterschmalz) zusammen. Fleisch, Fisch und Eier sollten reduziert werden.


Durchführbarkeit:

Die Diät ist leicht anzuwenden, da hauptsächlich Gemüse gegessen sowie Rohkost empfohlen wird. Die vielen exotischen Gewürze, die in dieser Küche Verwendung finden, machen sie für Europäer exotisch und für den Gaumen interessant.

Dauer der Durchführbarkeit:
Da die Hauptnahrungsmittel gesund sind, kann diese Diät durchaus über längere Zeit eingehalten werden. Sie könnte sogar als dauerhafte Ernährungsumstellung betrachtet werden.

Kalorien:
Es werden keine Kalorien gezählt.

Vorteile:
Der große Vorteil liegt darin, dass gesunde Lebensmittel bevorzugt werden. Auch der Aspekt, dass auf eine gewisse Harmonie nicht nur zwischen den Lebensenergien, sondern auch zwischen Mensch und Umwelt geachtet wird, ist positiv zu bewerten.

Nachteile:
Die pure, geklärte Butter zum Frühstück dürfte etwas ungewohnt sein, das Trinken von warmem Wasser teilweise auch. Am Anfang muss auf Literatur zurückgegriffen werden, um die neue Küche zu erlernen. Auf körperliche Bewegung wird nicht besonders geachtet.

Beurteilung:

Mehr als eine Diät ist es eine Ernährungsform bis hin zu einer Lebensphilosophie. Für Körper und Geist dürfte diese Ernährungsform keine Nachteile bringen, eher im Gegenteil, weil man davon ausgehen kann, dass Menschen, die ihre Ernährung darauf umstellen, sich allgemein Gedanken um ihre Gesundheit machen. Auf die Schnelle dürfte mit dieser Diät kein großer Gewichtsverlust erreicht werden können.

Im Vergleich zu ISY:

Im Gegenteil zur ISY-Methode, handelt es sich hierbei mehr um eine Lebensphilosophie. Daher sind beide Sachen kaum miteinander vergleichbar. Bei dieser Diät bleibt die schützende Wirkung der ISYbase-Mahlzeiten auf die Insulinempfindlichkeit aus, was übergewichtigen Menschen die Fettreduktion nicht erleichtern wird. Prinzipiell ist die Ernährung auf dieser Basis aber eine gesunde Alternative. Die Ayurveda-Diät und die ISY-Methode ließen sich durchaus kombinieren. Aus dieser Kombination könnte eine sinnvolle Unterstützung der Fettverbrennung und der Gesundheit resultieren. 

 
Die Ayuverda-Diät ist eine gute Diet.
 
 
 
 
 

WERBUNG

Step by step zur Traumfigur
www.isy4u.com/online-abnehm-kurs.html

Ihr Diät-Coach „kommt" elektronisch
zu Ihnen nach Hause, für nur 2,30 €!

Einfach, ohne Diet, von zuhause aus.

Weihnachtsspeck ade!
www.isyslim.com

ISYbase hilf den Weihnachtsspeck
der letzten Jahre los zu werden!

Fett zum Schmelzen bringen mit ISYbase.

4 Wochen Abnehmen
www.isyabnehmen.de

Lassen Sie sich für’s Abnehmen belohnen,
das ganze ISY-Paket für 115,- statt 250,- €!

für intensives & nachhaltiges Abnehmen.

Ernährungsberatung lernen
www.isy4u.com/ausbildung-für-ernährung.html

Krisensicher durch weiter wachsendes
Klientel. Werden Sie Ernährungsberater!

Umfangreiches, praktisches Wissen über Ernährung lernen.
 
Die Ayurveda-Diet ist empfehlenswert.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü