Schlank werden mit der Die 5 Faktor-Diät - 110 Diäten im Vergleich. Welche Diät hilft beim Abnehmen wirklich?

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die Diäten > S - Z & Zahlen

5Faktor-Diet
Prinzip:

Für Stars und Sternchen, die kaum Zeit für Ernährung und zusätzlich einen unregelmäßigen Terminkalender haben, erstellte Harley Pasternak, der Hollywood-Trainer, der früher selber an Übergewicht litt, eine schicke Diät, bei der sich alles um die Zahl 5 dreht. 5 Mahlzeiten am Tag, 5 Zutaten pro Mahlzeit, 5 Wochen lang Diät, 5 Mal wöchentlich 5 mal 5 Minuten Trainingseinheiten und 5 Schlemmertage in 5 Wochen usw. Die Gewichtsreduktion wird allerdings durch die Kalorieneinschränkung erreicht, von der nicht gesprochen wird, die in den Rezepten aber enthalten ist.

Durchführbarkeit:
Der Autor versucht es den Stars, die wenig Zeit zum Kochen haben, möglichst leicht zu machen und empfiehlt oft Tiefkühlkost, die sehr einfach und rasch zuzubereiten ist.

Dauer der Diät:

Die Diät ist auf 5 Wochen ausgelegt. Für diese Zeit werden Diätpläne bereit gestellt.

Kalorien:

Es werden keine Kalorien gezählt. Diese werden aber in den Rezepten berücksichtigt, so dass täglich etwa 1.300 kcal eingenommen werden.

Vorteile:

Bei dieser Diät sind gewisse allgemeine Empfehlungen gesundheitlich unbedenklich und folgen den derzeit populären Trend in der Ernährung.

Nachteile:

Falsche Behauptungen zur Physiologie machen die Diät unbrauchbar. Mit 5 Mahlzeiten täglich sollen „große, temporäre Insulinausschüttungen" vermieden werden. Genau das Gegenteil ist der Fall, abgesehen davon, dass „groß und temporär" in diesem Zusammenhang fehl am Platz sind. Der Einfluss auf den Cholesterin- und Blutzuckerspiegel im Blut, den die Diät haben soll, ist weder sinnvoll noch nachgewiesen. Eine Fettverbrennung müsste bei 5 Mahlzeiten pro Tag nur sehr begrenzt möglich sein. Die Gewichtsreduktion müsste auf Kosten anderer Körperkompartimente erfolgen.  

Beurteilung:

Wie so Vieles, was in Hollywood „in" ist, dürfte hier die Fassade wichtiger als der Inhalt sein. Die Diät ist schick und ansprechend aufgemacht. Inhaltlich fallen grobe Fehler und etliche Wissenslücken auf. Die 5 Faktoren-Diät dürfte physiologisch zum echten, gesundem Abnehmen, sprich zur Reduktion des Körperfetts ohne Verlust von Körperzellen ungeeignet sein. Zum Glück sind außer den 5 Faktoren die Empfehlungen, die aus anderen gängigen Ernährungsprogrammen entstammen, ganz brauchbar.

Im Vergleich zu ISY:

Im Gegensatz zur ISY-Methode, bei der es auf den medizinisch und wissenschaftlich begründeten Inhalt ankommt, legt die 5 Faktor Diät ihren Schwerpunkt auf das Äußere. Sie ist äußerlich schicker, bunter, schöner aufgemacht. Messungen der Körperzusammensetzung, wie die ISY-Methode sie empfiehlt und anbietet, dürfen bei dieser Diät nicht durchgeführt werden, sonst würden die tatsächlichen Veränderungen im Körper die Untauglichkeit entlarven.

 
Die 5:2 Eating-Diet fällt in Kathegorie rot.
 
 
 
 
 

WERBUNG

Online Abnehm-Kurs
www.isy4u.com/online-abnehm-kurs.html

Spielend schrittweise Abnehmen.‎
Online Leitfaden für’s Schlankwerden.

Einfach, ohne Diet, von zuhause aus.

Gesunde Gewichtsreduktion!
www.isyslim.com

Weisheit mit Löffeln essen!‎
Gesund Abnehmen mit ISYbase.  

Fett zum Schmelzen bringen mit ISYbase.

Tolles Angebot zum Fett verlieren
www.isyabnehmen.de

Tolles Angebot für Jeden geeignet. Fett-
reduktion auf einfache & effektive Art.

für intensives & nachhaltiges Abnehmen.

Dipl. Ernährungsberater
www.isy4u.com/ausbildung-für-ernährung.html

Umfangreiches, praktisches Wissen lernen.
Alle Informationen finden Sie hier!

Umfangreiches, praktisches Wissen über Ernährung lernen.
Die 5 Faktor-Diet ist nicht empfehlenswert.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü