Schlank werden mit der Gayelord-Hauser-Diet - 110 Diäten im Vergleich. Welche Diät hilft beim Abnehmen wirklich?

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die Diäten > G - L

Gayelord-Hauser-Diet
Prinzip:

Bei der Gayelord-Hauser-Diet wird die Gewichtsreduktion durch eine starke Reduktion der Kalorienzufuhr erreicht. Diese wiederum wird durch Reduktion der Fette und der Kohlenhydrate zugunsten der Proteine erreicht. Es wird sehr viel Wert auf bestimmte Mode-Lebensmittel wie Bierhefe und Weizenkeimöl gelegt. Diese Diet ist ein typisches Beispiel für den Einfluss der Medien. Zunächst wurde sie in den Himmel hochgelobt, ohne dass die Diet etwas Neues oder etwas Besseres bieten würde und dann wurde sie von denselben Medien genauso grundlos zunichte gemacht. Für beide Aktionen werden jeweils nur pseudowissenschaftliche Argumente angeführt.

Durchführbarkeit:
Die Diet ist nicht leicht durchzuführen, weil meist starkes Hungergefühl vorherrscht, da die Kohlenhydrate drastisch gesenkt werden. In Bezug auf Wahl der Nahrungsmittel und Aufwand beim Kochen, ist die Diet nicht aufwendig.

Dauer der Durchführbarkeit:

Die Diet war für eine Zeit von 10 bis 14 Tage vorgesehen. Viel länger kann man sie wohl kaum ausgehalten. Leider beginnt die Fettverbrennung bei dieser Methode erst etwa nach deren Ende.

Kalorien:

Täglich etwa von 800 bis 1.200 kcal.

Vorteile:

Der große Vorteil liegt darin, dass am Anfang gleich einige Kilos purzeln, leider meist nur durch Wasserverluste sowie durch Reduktion der Muskeln und Zellen des Körpers. Also mehr eine Blendung des Teilnehmers, der nur auf die Waage schaut und die wahren Zusammenhänge nicht kennt. Es wird Wert auf bestimmte Vitamine gelegt, aber auch hier nur oberflächlich und ohne soliden Hintergrund.

Nachteile:

Der große Nachteil ist, dass die Gesundheit von vornherein riskiert wird, weil Zellverlust und Reduktion von Muskulatur riskiert werden. Der Hunger deutet auf den mangelnden Ernährungszustand der wichtigen Körperzellen hin. Die Fettreserven werden praktisch nicht angetastet. Der Körper wird trotz des Geredes um bestimmte Vitamine im Weizenkeimöl usw. an verschiedenen anderen Stellen unterversorgt.

Beurteilung:

Eine der typischen Mode-Medien-Dieten, ohne feste Grundlage und ohne dauerhaften Erfolg. Das Augenmerk wird von den wichtigen Themen der Ernährung abgelenkt. Das ist genau das, was ein Körper, der gesund abnehmen will, nicht braucht.

Im Vergleich zu ISY:

Im Gegenteil zur ISY-Methode, beachtet die Gayelord-Hauser-Diet wichtige Aspekte des Stoffwechsels überhaupt nicht. Während die ISY-Methode hauptsächlich zur Fettreduktion führt, kommt es hierbei hauptsächlich zum Gewichtsverlust auf Kosten der Körperzellen oder der Muskeln. ISYbase ernährt die wichtigen Zellen, diese Diet lässt sie hungern. Ein Jo-Jo-Effekt ist hierbei fast vorprogrammiert. Bei dieser Diet bleibt auch die schützende Wirkung der ISYbase-Mahlzeiten auf die Insulinempfindlichkeit aus. 

 
Die Gayelord-Hauser-Diet fällt in Kathegorie rot.
 
 
 
 
 

WERBUNG

Abnehmen im Internet
www.isy4u.com/online-abnehm-kurs.html

Online Abnehm-Kurs für nur 2,30 €!‎
Einfach, ohne Diät, von zuhause aus.

Einfach, ohne Diet, von zuhause aus.

Neuer Fettkiller-Shake!
www.isyslim.com

Fett zum Schmelzen bringen,‎
Gesund Abnehmen mit ISYbase.

Fett zum Schmelzen bringen mit ISYbase.

Abnehmen? Aber mit Konzept
www.isyabnehmen.de

Die ISY-Fernstudie - das ideale Konzept
für intensives & nachhaltiges Abnehmen.

für intensives & nachhaltiges Abnehmen.

Neue berufliche Perspektiven
www.isy4u.com/ausbildung-für-ernährung.html

Neue berufl. Herausforderung gesucht?
Int. an Ernährung? Wir bilden Sie aus!

Umfangreiches, praktisches Wissen über Ernährung lernen.
Die Gayelord-Hauser-Diet ist nicht empfehlenswert.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü