Schlank werden mit der Low Fat 30-Diet - 110 Diäten im Vergleich. Welche Diät hilft beim Abnehmen wirklich?

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die Diäten > G - L

Low Fat 30-Diet
Prinzip:

Low Fat 30 steigt voll auf den Low-Fat-Diet-Trend auf (bitte dort nachlesen) und macht sie leichter anwendbar. Die Entwicklerinnen, Gabi Schierz und Gabi Vallenthin haben ganze Reihen von Büchern und Rezepten dazu kommerzialisiert. Sie vereinfachen mit Low Fat 30 die Low-Fat-Diet auf drei Regeln: „Essen Sie, wenn Sie Hunger haben. Hören Sie damit auf, wenn Sie satt sind. Und: Alles, was Sie essen, sollte Low Fett 30 sein." Dabei bedeutet „Low Fat 30 sein" weniger als 30% Fett enthalten und den Rezepten der Herausgeberinnen zu entsprechen.

Durchführbarkeit:

Dank der Vielfalt der angebotenen Rezeptsammlungen, Bücher, Tabellen und Tipps ist es nicht schwer diese Diet zu befolgen. Allerdings ist es notwendig, rechnen zu können, wenn man selbst nachschauen will, ob ein angebotenes Nahrungsmittel mehr als 30% seiner Kalorien durch das enthaltene Fett erreicht.

Dauer der Durchführbarkeit:

Diese Diet wird als Dauermaßnahme empfohlen. Dazu werden auch Gruppenkurse und Motivationstreffen an vielen Orten veranstaltet.

Kalorien:

Es werden keine Kalorien gezählt. Dafür wird auf die Fettmenge geschaut, die weniger als 30% der Gesamtkalorien ausmachen darf.

Vorteile:

Da tatsächlich seit Jahrzehnten viel zu viel Fett verzehrt wird, ist die Reduktion auf normale Mengen sehr sinnvoll. Außerdem ist es ebenfalls positiv generell auf das Essen zu achten und ein Blick auf die Zutatenliste richtig.

Nachteile:

Alle Nachteile der Low-Fat-Diet treffen auch hierfür zu, bitte dort nachlesen. Zusätzlich bemängeln Experten der Stiftung Warentest die gezielte Produktwerbung und die dürftigen, zum Teil falschen Sportanleitungen.

Beurteilung:

Das Low-Fat-Denken wird öffentlich massiv gefördert, um vor anderen viel wichtigeren Problemen der Ernährung abzulenken. Das unschuldige Fett wird zum Feind abgestempelt, auf den der ganze Mob (Anwender) wütend losgeht. Die echten Schuldigen entkommen derweil und treiben weiterhin ihr Unwesen. Low Fat 30 nützt die Gunst der Stunde und schwimmt mit diesen Trend mit. Die guten Ideen der Entwicklerinnen zur praktischen Anwendung sollten besser auf ehrlichere, gesündere Maßnahmen angewendet werden.

Im Vergleich zu ISY:

Im Gegenteil zur ISY-Methode, die sich möglichst an Realitäten, echten physiologischen Prozessen usw. anlehnt, berührt die Low Fat 30 nur ansatzweise eine Realität: Es wird viel mehr Fett gegessen als vor einigen Jahrzehnten. Das sollte korrigiert werden. Das meiste, was darüber hinaus geht, zielt auf Täuschung der Konsumenten und Anwender zur Vergrößerung des Profits gewisser Leute. Wir empfehlen den sehr kritischen Umgang mit dieser Diet.

 
Die Low Fat 30-Diet fällt in Kathegorie Gelb.
 
 
 
 
 

WERBUNG

Online Abnehmen für 2,30€
www.isy4u.com/online-abnehm-kurs.html

Mit der ISY-Methode zum dauerhaften
Abnehm-Erfolg! Einfach & effektiv.

Einfach, ohne Diet, von zuhause aus.

Ciao Fett, ciao Jo-Jo!
www.isyslim.com

Ohne Hunger, ohne viel Umstellungen
Fett verlieren? Jetzt, mit ISYbase!

Fett zum Schmelzen bringen mit ISYbase.

Helfen Sie sich & uns!
www.isyabnehmen.de

Dokumentieren Sie Ihren Abnehm-Erfolg,
dafür ist das Abnehm-Paket günstiger.

für intensives & nachhaltiges Abnehmen.

Auf zu neuen Horizonten
www.isy4u.com/ausbildung-für-ernährung.html

Ausbildung zum Ernährungsberater.
Alle Informationen finden Sie hier!

Umfangreiches, praktisches Wissen über Ernährung lernen.
Die Low-Fat-Diet ist nicht besonders empfehlenswert.

© rdnzl/ Fotolia.com

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü