Schlank werden mit der Rohkost-Diet - 110 Diäten im Vergleich. Welche Diät hilft beim Abnehmen wirklich?

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die Diäten > M - R

Rohkost-Diet

Prinzip:
Die Idee hinter dieser Diet ist, dass Nahrungsmittel im rohen Zustand meist sogar noch Lebensmittel sind und nicht nur die größte Menge an Vitaminen haben. Andere lebenswichtige Stoffe, wie alle sekundären Pflanzenstoffe (z.B. Anthocianide, Flavonoide, Isoflavone) sind bei ihnen durch den Zubereitungsprozess noch nicht zerstört worden. Die Menschheit erfand das Kochen, Grillen, Backen usw. um sich neue Nahrungsmittelquellen zu erschließen, so dass vormals (roh) Unverdauliches (Kartoffeln, Hülsenfrüchte, Getreide usw.) durch den Kochvorgang zur Nahrung wird -  zum Kalorienlieferant. Aber wer braucht schon zusätzlich erschlossene Nahrungsquellen, wenn es darum geht, abzunehmen und dem Überangebot entgegenzuwirken?

Durchführbarkeit:
Es wird nicht gekocht, was eine Menge Zeit erspart. Die kalte Küche erfordert besonders am Anfang guten Willen und Umgewöhnung. Der unterbeanspruchte Darm der vormals verwöhnten Anwender (Normalzustand der meisten Konsumenten heute) ist manchmal nicht den gesunden Ansprüchen einer natürlichen Ernährung gewachsen und reagiert oft am Anfang mit Blähungen und Durchfall, bis er sich an die neue Situation gewöhnt.

Dauer der Durchführbarkeit:

Die Rohkost-Diet wird als Dauermaßnahme, sozusagen als Lebenseinstellung empfohlen.

Kalorien:

Es werden keine Kalorien gezählt. Mit Rohkost ist es schlecht möglich so viele Kalorien aufzunehmen, wie mit zubereiteter Nahrung.

Vorteile:

Der Gehalt an lebenswichtigen Vitaminen, Mikronährstoffen und insbesondere an wertvollen sekundären Pflanzenstoffen ist bei der Rohkost am Höchsten. Rohkost ist sicherlich die gesündeste Variante Lebensmittel zu verzehren und sie für die Gesundheit zu nutzen. Die Zeitersparnis beim Kochen ist nur gegeben, wenn früher tatsächlich auch gekocht wurde und nicht einfach nur Fertignahrung verzehrt wurde.

Nachteile:

Die Umstellung von verwöhnter Konsum-Nahrung auf natürliche Lebensmittel ist am Anfang gewöhnungsbedürftig. Möglicherweise ist es nicht sinnvoll, sich ausschließlich von Rohkost zu ernähren.

Beurteilung:

Möglicherweise ist es nicht sinnvoll, sich ausschließlich von Rohkost zu ernähren. Es ist fraglich, ob der Mensch sich so entwickeln hätte können, wie er es tat, wenn er nicht auf tierische oder gegarte Nahrung Zugriff gehabt hätte.

Im Vergleich zu ISY:

Die ISY-Methode empfiehlt den Verzehr von Lebensmitteln als Rohkost. Sie umfasst aber viel mehr Aspekte der Ernährung. Bei der ISY-Methode wird nicht nur empfohlen, wie gegessen werden soll, es werden Lernprogramme angeboten, Möglichkeiten, den Erfolg objektiv festzustellen (Messungen der Körperzusammensetzung) und Formula- Unterstützung während der Fettreduktionsphase.

 
Die Rohkost-Diet ist eine mittelmäßig gute Diet.
 

Step by step zur Traumfigur
www.isy4u.com/online-abnehm-kurs.html

Ihr Diät-Coach „kommt" elektronisch
zu Ihnen nach Hause, für nur 2,30 €!

Weihnachtsspeck ade!
www.isyslim.com

ISYbase hilf den Weihnachtsspeck
der letzten Jahre los zu werden!

4 Wochen Abnehmen
www.isyabnehmen.de

Lassen Sie sich für’s Abnehmen belohnen,
das ganze ISY-Paket für 115,- statt 250,- €!

Ernährungsberatung lernen
www.isy4u.com/ausbildung-für-ernährung.html

Krisensicher durch weiter wachsendes
Klientel. Werden Sie Ernährungsberater!

Die Apfelessig-Diet ist nicht besonders empfehlenswert.
 

WERBUNG

Einfach, ohne Diet, von zuhause aus.
Fett zum Schmelzen bringen mit ISYbase.
für intensives & nachhaltiges Abnehmen.
Umfangreiches, praktisches Wissen über Ernährung lernen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü