Schlank werden mit der Weight Watchers-Diet - 110 Diäten im Vergleich. Welche Diät hilft beim Abnehmen wirklich?

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die Diäten > S - Z & Zahlen

Weight Watchers-Diet
Prinzip:

Das von der Hausfrau Jean Nidetch ca. 1963 ins Leben gerufene Diet-Konzept dürfte die weltweit bekannteste Diet sein. Das Konzept kombiniert Diet mit Gruppentherapie. Unter Beaufsichtigung von Gruppenleitern wird eine kalorienreduzierte Mischkost angestrebt, wobei nicht die Kalorien gezählt werden, sondern Punkte. In Tabellen werden den verschiedenen Nahrungsmitteln Punkte zugeordnet. Der Anwender darf täglich eine gewisse Anzahl an Punkten verzehren.

Durchführbarkeit:

Durch die starke Motivation der Gruppentherapie und der inzwischen sehr breiten Palette an unterstützenden Maßnahmen von Kochrezepten bis zu eigens für Weight Watchers abgepackte Nahrungsmitteln in den Geschäften, wird die eigentlich nicht sehr einfache Durchführung sehr angenehm gestaltet und werbetechnisch sehr wirksam gestaltet.

Dauer der Durchführbarkeit:

Weight Watchers kann als Diet einige Wochen wie auch als Langzeitmaßnahme durchgeführt werden.

Kalorien:

Es werden keine Kalorien sondern „points" gezählt.

Vorteile:

Der deutlichste Vorteil liegt in der Gruppentherapie. Je nach Gruppenleiter können die Treffen sehr motivierend sein. Durch die jahrzehntelange, geschickte Marketingstrategie mit entsprechend hohem Budget gibt es derzeit unzählige werbeträchtige, unterstützende Maßnahmen. Die Idee an sich, durch kalorienreduzierte, ausgewogene Mischkost auf Dauer abzunehmen, ist zudem eine gute Strategie.

Nachteile:

Der größte Vorteil ist gleichzeitig der größte Nachteil. Die Anwender müssen sich in Gruppentherapie begeben. Das ist erstens nicht Jedermanns Sache und zweitens zeitaufwendig.

Beurteilung:

Die Methode erfasst nicht alle wesentlichen Aspekte der gesunden Ernährung und des echten Abnehmens, so dass es methodisch wesentlich bessere Systeme und Empfehlungen zum gesunden Abnehmen gibt, siehe Premium Health Concept, BCM oder die ISY-Methode, jedoch ist Weight Watchers in sich als gesamtes Konzept so erfolgreich, dass es derzeit als das beste Abnehm-Konzept angesehen werden muss. Wenn Marketing, Werbung, Anwenderzahlen und ähnliche Parameter zusätzlich zu physiologischen Aspekten mit in die Waagschale kommen dürfen, so ist dies das erfolgreichste Dietkonzept.

Im Vergleich zu ISY
:
Die ISY-Methode erfasst wichtige gesundheitliche und physiologische Aspekte des Abnehmens, die Weight Watchers nicht berücksichtigt. Sie kontrolliert zusätzlich ihren Erfolg und sichert die positive Wirkung ihrer Empfehlungen auf die Gesundheit durch Messungen, deren Ergebnisse veröffentlicht werden. Kurz gesagt ist die ISY-Methode wissenschaftlich besser und umfassender, aber kommerziell bislang noch nicht so erfolgreich.

 
Die Weight Watchers-Diet fällt in Kathegorie grün.
 
 
 
 
 

WERBUNG

Neues Abnehmbuch von Dr. Va
www.jetzt-schlank-werden.com

Einfach kann sehr effektiv sein. Endlich
wissen, wie das Abnehmen richtig geht.

Das Schlank-Geheimnis finden Sie im Abnehmbuch von Dr. Roberto Va.

Ernährungsberatung lernen
www.isy4u.com/ausbildung-für-ernährung.html

Krisensicher durch weiter wachsendes
Klientel. Werden Sie Ernährungsberater!

Umfangreiches, praktisches Wissen über Ernährung lernen.

Abnehmen mit Hypnose
www.isyslim.com/hypnose-zum-abnehmen.html

Hypnose zur Gewichtsreduktion. Lassen Sie
sich vom Unterbewusstsein helfen!

Hypnose zur Gewichtsreduktion.

Endlich dauerhaft schlank!
www.isy4u.com

Schlank durch ausgewogene Ernährung.
Wie, erfahren Sie im persönlichen Coaching.

Schlank werden durch persönliches Coaching
Die Weight Watchers-Diet ist nicht besonders empfehlenswert.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü